Sybille Meyer

Die klitzegroße Zwergenreise

zum Selberlesen und Selber-vorgelesen-Bekommen
zum Reinhören und Rausgucken
zum Träumen und Staunen


Worum geht es hier denn?
Die Zwerge laden ein, wieder einmal hinter all die kleinen und großen Dinge zu schauen-horchen-fühlen;
sich gedanklich auf unbefestigte Wege zu begeben,
sich Neuigkeiten einfallen zu lassen (wie stellt man sich denn nun ein nicht ganz ungefährliches Mäusezähnchen vor?)
und mit und an der Sprache Spaß zu haben! Ja, das soll es bitteschön auch geben!!!

Gespannt?

Woher?